Schlagwort-Archiv: Fegebank

Nacht des Wissens an der HCU ein voller Erfolg

Senatorin Katharina Fegebank und HCU-Präsident Dr.-Ing. Walter Pelka erhalten von Prof. Martin Wickel Erläuterungen zu den ausgestellten Projekten

Senatorin Katharina Fegebank und HCU-Präsident Dr.-Ing. Walter Pelka erhalten von Prof. Martin Wickel Erläuterungen zu den ausgestellten Projekten

Am 7. November hat in Hamburg zum sechsten Mal die Nacht des Wissens stattgefunden, an der sich 55 Hochschulen, Forschungsinstitute und wissenschaftliche Einrichtungen mit insgesamt über 1.000 Programmpunkten beteiligt haben. Die Zahlen zeigen, das Interesse der Hamburger Bürgerinnen und Bürger ist stark: ca. 30.000 Besucher machten sich auf, um sich von 17 bis 24 Uhr über die Angebote der Wissenschaftseinrichtungen der Hansestadt zu informieren, an Kursen teilzunehmen, Ausstellungen zu besuchen oder Vorträge zu hören.

Viele Interessierte nutzen die Möglichkeit, an Werkstattführungen teilzunehmen

Viele Interessierte nutzen die Möglichkeit, an Werkstattführungen teilzunehmen

Die HCU hat sich bereits zum 3. Mal erfolgreich an dieser schönen Aktion beteiligt. Die Studierenden und Mitarbeiter haben mit sehr viel persönlichem Einsatz 24 Ausstellungen, Filmvorführungen und Mitmach-Angebote auf die Beine gestellt und 11 öffentliche Vorträge aus allen Studiengängen der HCU gehalten. Von einer Kindervorlesung „Warum gibt es Städte und wieso sieht jede Stadt anders aus?“ zum Veranstaltungsbeginn bis zur „Architekturvermittlung belletristisch verpackt“ kurz vor Mitternacht war für alle Besucher etwas dabei.

Volles Haus auch kurz vor Mitternacht in der Bibliothek

Volles Haus auch kurz vor Mitternacht in der Bibliothek

Mit diesem engagierten Programm und einer großen Video-Projektion auf der stadtseitigen HCU-Außenfassade blieb der Erfolg nicht aus: die HCU hat ihren bisherigen Besucherrekord gebrochen, und konnte zur Nacht des Wissens 1.289 Besucher (2013: 1.036 Besucher) begrüßen. Darüber hinaus war die HCU auch Station der VIP-Delegation von Frau Senatorin Fegebank, die mit ihren Gästen (Mitglieder des Wissenschaftsausschusses, Deputierte, hochrangige Vertreter anderer Hamburger Hochschulen) an der HCU Station gemacht hat und sich drei Exponate hat erläutern lassen.